Unser Karrieremodell auf einen Blick

Die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter sind individuell – wie unsere Karrieremodelle. Ein Wechsel zwischen unseren verschiedenen Fachbereichen ist dabei jederzeit möglich und willkommen.

Berufsexamina

Starten Sie bei uns als Steuer- oder Prüfungsassistent und möchten sich anschließend weiterentwickeln? Gerne fördern wir Ihre Weiterbildung zum Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater. Wir unterstützen Berufsexamina finanziell und zeitlich und begleiten Sie so bei Ihrer Entwicklung in der Kanzlei.

Berater

Unsere Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater arbeiten täglich als Experten in ihren Gebieten. Auch Sie unterstützen wir gerne in Ihren individuellen Plänen, beispielweise bei einer Fachanwalts- oder Fachberaterlaufbahn.

Als Berater steigen Sie bei uns mit einem Jahresbruttogehalt von 55.000 bis 65.000 Euro als Berufsanfänger ein. Das Gehaltsband des Beraters erstreckt sich bis zu einem Jahresbruttogehalt von 80.000 Euro. Zusätzlich erhalten Sie Leistungsabhängige Boni.

Senior Manager

Als erfahrener Spezialist mit exzellentem Fachwissen steht Ihnen die Karrierestufe des Senior Managers offen. In dieser Position leiten Sie andere Kollegen in ihrer Arbeit an und übernehmen die fachliche Führung. Außerdem gehören regelmäßige Veröffentlichungen und Vorträge zu Ihrer Tätigkeit.

In einer Tätigkeit als Senior Manager kann sich Ihr Gehalt bis in eine Höhe von 105.000 Euro entwickeln. Zusätzlich erhalten Sie Leistungsabhängige Boni.

Teamleiter I Business Service Partner

In unseren Bereichen der Steuerdeklaration sowie Business Services ist die Funktion des Teamleiters oder Business Services Partners etabliert. In dieser Rolle übernehmen Sie die fachliche und/oder disziplinarische Führung Ihres Teams.

Partner

Nach der Karrierestufe des Senior Managers oder als Quereinsteiger steht Ihnen auch die Partnerschaft offen. Zusätzlich zur fachlichen Exzellenz und einer Führungspersönlichkeit wird in dieser Position auch Unternehmergeist erwartet.

„2005 bin ich als Werkstudent zu Sonntag & Partner gekommen. Nach meiner Tätigkeit als Prüfungsassistent und Prüfungsleiter habe ich dann meine Examina zum Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und IT-Auditor abgelegt. 2015 wurde ich zum Senior Manager ernannt und habe nach und nach Verantwortung in der Kanzlei übernehmen können. Seit Januar 2018 bin ich nun Partner unserer Kanzlei und bin fasziniert, was die Kanzlei alles weiß... Mein Fazit: Alles ist möglich.“

Frank L., Partner
OBEN